Bürgerpark ist neues Zuhause der Ziegen des integrativen Kindergartens (Pressemitteilung GfV)

Veröffentlicht in: Presse, Presse 2021 | 0

Umzug war notwendig

Bis jetzt hatten sie ihr Domizil auf dem Gelände des Kindergartens – sehr zur Freude von Kindern, Eltern und den Wohnwagen-Besitzern auf dem Stellplatz gleich nebenan. Aber das Gemecker war zu viel und zu laut. Ein neues Domizil musste her: Es wurde der Bürgerpark auf dem ehemaligen Freibad-Gelände, der saftiges Grün und schattige Bäume bietet, und dies genügend weit entfernt von den Anliegern. Das Gehege, doppelt gesichert, entstand schnell und wurde mit allem, was Ziegen zum Klettern lieben, ausgestattet. Und auch der Bauwagen, die Rückzugs- und Schlaf-Stätte, zog mit in den Bürgerpark um. Versorgt werden die Ziegen weiterhin vom Kindergarten und engagierten Eltern.

Den Ziegen gefällt’s im Bürgerpark…

Die drei Ziegenmütter Bambi, Flecki und Schmetterling Mona Lisa mit ihrem entzückenden Nachwuchs, insgesamt 6 Ziegenkindern mit Namen wie Pippilotta Langstrumpf oder Caramella fackelten nicht lange, als sie in ihrem neuen Gehege ankamen. Das frische Grünfutter schien prächtig zu schmecken und der neue Baumstamm zum Turnen kam sehr gut an. Schon nach der ersten Nacht im Bürgerpark begrüßten sie die Kinder des Kindergartens und ihre Erzieherinnen mit freudigem Gemecker und der Ziegen-Nachwuchs zeigte, dass auch ein Kinder-Rücken sich wunderbar zum Klettern eignet.

…und die Freude über die neuen tierischen Bewohner*innen ist groß

Für Familien mit Kindern ist der Bürgerpark zu einem neuen Anziehungspunkt geworden. Das zeigte sich bereits am ersten Wochenende. Das Bürgerpark-Team von Gemeinsam für Vielfalt e.V. freute sich über die kleinen Rasenmäher, denen auch die Brombeerhecken, von denen es im Park zu viele gibt, schmecken. Und bei Veranstaltungen des Vereins wie dem Sommerferienprogramm in der letzten Augustwoche mit dem Kinderfest zum Abschluss werden sie das Programm bereichern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.