Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

2. Tag der Artenvielfalt

6. Juli @ 11:00 - 16:00

Wie geht Artenschutz und warum ist er so wichtig? Der Verein „Gemeinsam für Vielfalt e.V“. in Unkel will diese Fragen beantworten und lädt bereits zum zweiten Mal zum Tag der Artenvielfalt ein.

Am Samstag, 6. Juli, sind im Bürgerpark Unkel von 11-16.00 Uhr Menschen jeden Alters herzlich willkommen, die wissen wollen, wie das Zusammenspiel von Pflanzen und Tieren funktioniert und dass jeder viel dafür tun kann, um wertvolle Lebensräume für Tiere und Pflanzen zu schaffen – auch wenn man nur einen Balkon oder eine Fensterbank hat.

Zusammen mit Forschenden des Museums Koenig in Bonn und anderen naturbegeisterten Menschen geht es ab 12.ö00 Uhr auf „Krautschau“, um die Pflanzenwelt im Bürgerpark von der Pflasterritze bis zum Baumriesen zu entdecken. Insekten werden mit Kescher und Becherlupe aufgespürt und bestimmt. Am benachbarten Stuxberg gibt es unter dem Motto „Pflanzen, Tiere, Steine“ staunenswertes über die Entstehung des Bergs, der mal der Boden eines Ozeans war, und über seine heutigen Bewohner.

Bei den ab 14.00 Uhr stattfindenden Kurzvorträgen ist das Museum Koenig in Bonn durch den Direktor, Prof. Dr. Dr. h.c. Bernhard Misof, und weitere Forschende vertreten. Hinzu kommen Dr. Thomas Wagner, apl. Professor an der Universität Koblenz und Klaus Schmitt vom Verein „Gemeinsam für Vielfalt“.

Die anschließende Podiumsdiskussion thematisiert Artenschutz-Strategien, beispielsweise durch Bepflanzung auch kleinster Flächen mit Wildpflanzen als „Trittsteine“ für bedrohte Pflanzen- und Tierarten.

Parallel gibt es viele weitere spannende Angebote:
Gärtnereien bieten Wildpflanzen zum Kauf an. Der Kon-Tiki Pyrolyseofen wird angeheizt, mit dem man grillen und zugleich wertvolle Pflanzenkohle herstellen kann. Leckere Kostproben aus dem Kräutergarten des Bürgerparks werden angeboten und „kleine Tiere ganz groß“ unter dem Binokular gezeigt. Ein Infostand mit Tipps, Büchern und mehr rundet das Angebot ab.

Für Kinder wird ein vielfältiges Programm angeboten: Zusammen mit Mitgliedern des Vereins werden Saatbomben angefertigt und Insektenmodelle gebastelt. Zum Auspowern gibt es Spiele und Sport mit Slackline, Wurfspielen und mehr.

Der Verein „Gemeinsam für Vielfalt“ sorgt dafür, dass niemand hungrig und durstig bleibt.

Der Eintritt ist frei – Spenden sind erwünscht.

Details

Datum:
6. Juli
Zeit:
11:00 - 16:00
Eintritt:

Veranstalter

Gemeinsam für Vielfalt e. V.
E-Mail
info@gfv-unkel.de

Veranstaltungsort

Bürgerpark
Linzer Str. 25
Unkel, Rheinland-Pfalz 53572 Deutschland
Google Karte anzeigen
Telefon
0160/99608946