Neben dem Bürgerpark gibt es auch viele andere Projekte, die uns sehr an Herzen liegen.

Im Rahmen der Integrationswerkstatt bieten wir ein kostenloses, interreligiöses Bildungsangebot für Schulen und andere Bildungseinrichtungen an. Finanziert durch ein Förderprogramm der EU reden drei Mitglieder des Vereins über sich und ihren Glauben – als Christ, als Jude, als Muslim.

Auch bei unserem zweijährigen Programm “Miteinander reden – Begegnung der Kulturen und Generationen“, das durch die Bundeszentrale für politische Bildung gefördert wird, geht es darum, miteinander zu reden. Mit lebensnahen Themen und niedrigschwelligen Angeboten sollen 2021-23 besonders die Selbständigkeit geflüchteter Frauen gefördert und dieLern- und Kommunikationsangebote für zugewanderte Kinder und Familien verbessert werden.